Über uns

Sueñitos. Das sind wird. Aber was bedeutet das eigentlich? Und was wollen wir?

Sueñitos kommt von dem spanischen Wort Sueños und bedeutet soviel wie Träumchen. 

Wir von Sueñitos sind ehemalige Volontäre und Unterstützer des Vereins Minadores de Sueños in Quito.  

Mit unserer Arbeit wollen wir Marco und dem Team vor Ort helfen, Kinderträume wahr zu machen!

Denn jeder einzelne Euro kommt vor Ort an und trägt zu einer besseren Zukunft der Kinder bei!

WIR INFORMIEREN

WIR KOORDINIEREN

WIR HELFEN

Wir informieren gerne über die Arbeit im Projekt, über Fortschritte und über die Lebenswirklichkeit vor Ort. Bei Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Mehr erfahren

Wer selbst vor Ort mithelfen will, ist bei uns an der richtigen Stelle. Bei uns erhalten Volontäre alle Infos, die sie brauchen.

Mehr erfahren

Wer uns einmal persönlich kennen lernen möchte, hat bei einem unserer nächsten Events hierzu Gelegenheit. Auch über Nachrichten freuen wir uns immer.

Mehr erfahren

Geld- und Sachspenden koordinieren wir persönlich, damit die Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird: Bei den Kindern und Familien.

Mehr erfahren
Jetzt Spenden

Und wer steckt hinter Sueñitos?

Das ist unser Team