“Kinderglück auch in der Krise”

Bei unserem ersten Online Event machten sich das Team  und circa 30 Freundinnen  und Freunde von Suenitos mit Marco auf die virtuelle Reise nach Quito

„Kinderglück auch in der Krise“: treffender kann man die Eindrücke, die Projektgründer Marco Nyffeler bei unserem ersten online Event schildert nicht beschreiben!

In einem kurzen Vortrag berichtet Marco unseren SpenderInnen wie aus einer Idee Kindern in Ecuador ein besseres Leben und einen Ort der Geborgenheit zu bieten, die heutige Fundación entstand. Marco zeigt Bilder aus Quito, von den Kindern und den Angeboten vor Ort, sowie auch einige Videos aus dem Alltag und von lebhaften Projekten. So besuchen wir eine Stunde lang Marco, seine MitarbeiterInnen und die Kinder und Jugendlichen virtuell bei Minadores de Sueños.

Die Corona Krise soll als Chance genutzt werden, indem neue Konzepte und technische Möglichkeiten auch im zukünftigen „normalen“ Alltag verwendet werden! Selbst als ehemalige Volontärinnen staunen wir immer wieder über den Ideenreichtum, das endlose Engagement und die Lebensfreude in unserem Herzensprojekt in Quito!

Wir bedanken uns herzlich bei Marco für diesen bewegenden Vortrag, sowie bei allen Teilnehmenden und hoffen, dass ihr bei unserer nächsten online Veranstaltung wieder dabei seid.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *